Wichtige Mitteilung vom 07.06.2020!!!

 

 

Ab sofort ist neben dem Angeln in den Vereinsgewässern auch das Grillen an der Hütte am Ellener Weiher, an der dafür Vorgesehner Stelle, wieder erlaubt.
In der momentanen Situation ist es nur Vereinsmitgliedern und deren Angehörigen erlaubt das Vereinsgelände zu betreten.
 
Generell gilt:
Grillen und offenes Feuer ist in der Waldsiedlung verboten !!!
Zigarettenstummel sind von jedem selbst zu entsorgen und das nicht nur in der Waldsiedlung!
 
Ab dem 04.07.2020 finden die Arbeitseinsätze wieder planmäßig statt, jedoch nur bis Maximal 10 Personen. Bitte die Ankündigungen beachten!
 
Desweiteren werden zwischen dem 15.06.-19.06.20 wieder Getränke ins Vereinsheim gestellt.
Wenn etwas davon geommen wird, in die Getränkeliste eintragen und das Leergut wieder zurückstellen.
.
Die weiterhin geltenden Abstands- und Hygiene-Anforderungen sind jedoch einzuhalten. Die Angelplätze sollten daher weiträumig voneinander um den Weiher bzw. Waldsee belegt werden.
Die Räumlichkeiten des Vereinsheim dürfen wieder benutzt werden. Aber auch hier gelten die vorgenannten Regeln.
 
Das gesundheitliche Risiko wird bis zum Vorliegen eines Impfstoffes weiter bestehen bleiben und damit ist auch in hoffentlich absehbarer Zukunft mit gewissen Einschränkungen zu leben. Verbunden mit des Ermöglichen des Angelns appellieren wir hiermit an alle Mitglieder, sich diszipliniert an die allgemeinen Regeln zu halten und damit einen Beitrag dafür zu leisten, dass die begonnenen Lockerungsmaßnahmen nicht nur aufrechterhalten, sondern auch ausgebaut werden können und wir uns dem normalen Alltag wieder langsam nähern können.
 
Der geschäftsführende Vorstand